42. Her­ner ­Sil­ves­ter­lauf
Fast optimale Bedingungen in Herne !

Die letzten Entscheidungen des Sportjahres 2019 sind gefallen - der 42. Herner Silvesterlauf ist Geschichte.

Mildes Winterwetter mit leichtem Nieselregen und dazu viele gute Vorsätze für das neue Jahr: Die Rahmenbedingungen für den Silvesterlauf im Gysenbergpark hätten besser nicht sein können. So schrieben sich über 1.200 Teilnehmer in die Startliste ein.

Marius Probst (Vorjahressieger), der für TV Wattenscheid 01 startet, war in wieder glänzenden 30:39 Minuten der Sieger auf der 10km-Strecke. Herzlichen Glückwunsch!    Schnellste Frau war Carolin Aehling, die für die LG Coesfeld startet, in 37:14 Minuten.    Als ältester Teilnehmer lief in diesem Jahr Willi Sontowski (Jahrgang 1937) die 10 km-Strecke und erreichte in diesem Alter hervorragende 61:05 Minuten.

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei allen Sponsoren, Verantwortlichen und bei allen Helfern bedanken, die für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gesorgt haben.

Wir wünschen allen Sportlern und Zuschauern alles Gute für das neue Jahr 2020 und hoffen, dass wir uns beim nunmehr 43. Herner Silvesterlauf wiedersehen!

Klaus Alhorn
LC Westfalia Herne Leichtathletik


NEWS

 
31.12. 2019  |  Die Ergebnisse des 42. Herner Silvesterlaufes stehen nun online zur Verfügung. Urkunden können selbst ausgedruckt werden.

SPONSOREN
FEEDBACK

 
Bitte nutzen Sie auch die Gelegenheit uns nach der Veranstaltung Ihr Feedback zum 41. Herner Silvesterlauf zu geben.